Suche

Suche

 

Zukunfts-Dialog Oekolandbau

zum Thema: Was nutzt mir Biodiversität? Praxistaugliche Konzepte für den Ökolandbau

17. bis 18. Mai 2017

http://zukunftsdialogoekolandbau.julius-kuehn.de/

 

Save the date:

2. Europäische Tagung zu Kupfer als Pflanzenschutzmittel vom 16.-17.11.2017 im Julius-Kühn-Institut Berlin Dahlem, European Copper Conference

 

 

Ökowein aus dem JKI

Das JKI-Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof in Siebeldingen bietet Ihnen Weine aus Ökologischen Landbau zum Kauf an. Die Weinpreisliste können Sie hier lesen und herunterladen. Mehr Informationen zu den pilzwiderstandsfähigen Rebsorten Regent und Calandro finden Sie hier.

  Wein_flasche

 

BMELV Logo

.

12. Fachgespräch zum Thema „Anwendung von Pflanzenschutzmitteln und innovativer Verfahren im Ökologischen Landbau - Neue Wirkstoffe und Applikationstechnik“

 

Unter dem Themenkreis „Pflanzenschutz im Ökologischen Landbau - Probleme und Lösungsansätze“ führt die Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft seit 1998 Fachgespräche zu speziellen Themen durch. Ziel ist es, geeignete Verfahren des Pflanzenschutzes für den Ökologischen Landbau bereitzustellen bzw. ihre Entwicklung zu fördern. Diese Form des Austausches von Kenntnissen aus Wissenschaft, Beratung und Praxis bietet die Voraussetzung, Lösungsansätze zu entwickeln, zu diskutieren und/oder zu bewerten, sowie eine Einführung in die Praxis wissenschaftlich zu begleiten bzw. zu beschleunigen.Wir laden Sie zum 12. Fachgespräch am 27. September 2007 in die Biologische Bundesanstalt nach Braunschweig, Messeweg 11/12, zu folgendem Thema ein:„Anwendung von Pflanzenschutzmitteln und innovativer Verfahren im Ökologischen Landbau - Neue Wirkstoffe und Applikationstechnik“In dem Fachgespräch können alle Fragen zur Anwendung neuer Wirkstoffe und Präparate sowie die Applikation von Pflanzenschutzmitteln diskutiert werden, wie z. B.:

  • Anwendung von Pheromonen, Pflanzenölen, Pyrethrum, Quassia, Gesteinsmehlen und anderer Wirkstoffe und Verfahren
  • Eignung der Nanotechnologie für den Ökologischen Landbau
  • Anwendung von Präparatekombinationen zur Steigerung des Wirkungsgrades
  • Reduktion von Kupferaufwandmengen durch moderne Geräte
  • Neue Applikationsverfahren von Pflanzenschutzmitteln im Obst- und Weinbau
  • Welche Anforderungen an Sprühgeräte des Obst- und Weinbaus sind für den Ökologischen Landbau von besonderer Relevanz?
  • Vorstellung von Praxiserfahrungen mit modifizierten Geräten
  • Ermittlung des Forschungsbedarfes für den Ökologischen Landbau

Während des Fachgespräches kann die Prüfhalle der Fachgruppe Anwendungstechnik mit modernen Prüfständen und Messeinrichtungen besichtigt werden.

 

Die Zusammenfassung des Fachgespräches erfolgte in:

 

141 / 2007 : Stefan Kühne, Heinz Ganzelmeier und Britta FriedrichPflanzenschutz im ökologischen Landbau - Probleme und Lösungsansätze - 12. Fachgespräch am 27. September 2007. Anwendung von PFlanzenschutzmitteln und innovativer Verfahren im Ökologischen Landbau - neue Wirkstoffe und Applikationstechnik



.