Suche

Suche

 

Zukunfts-Dialog Oekolandbau

zum Thema: Was nutzt mir Biodiversität? Praxistaugliche Konzepte für den Ökolandbau

17. bis 18. Mai 2017

http://zukunftsdialogoekolandbau.julius-kuehn.de/

 

Save the date:

2. Europäische Tagung zu Kupfer als Pflanzenschutzmittel vom 16.-17.11.2017 im Julius-Kühn-Institut Berlin Dahlem, European Copper Conference

 

 

Ökowein aus dem JKI

Das JKI-Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof in Siebeldingen bietet Ihnen Weine aus Ökologischen Landbau zum Kauf an. Die Weinpreisliste können Sie hier lesen und herunterladen. Mehr Informationen zu den pilzwiderstandsfähigen Rebsorten Regent und Calandro finden Sie hier.

  Wein_flasche

 

BMELV Logo

.

1. Fachgespräch zu Pflanzenstärkungsmitteln und Elektronenbehandlung

 

Zusammengestellt von Dr. Marga Jahn
Das 1. Fachgespräch fand zum Problemkreis "Pflanzenstärkungsmittel" und über die Möglichkeiten der nichtchemischen Saatgutbehandlung statt. Aktueller Anlaß waren die sich aus der Novelle des Pflanzenschutzgesetzes ergebenden rechtlichen Änderungen im Bereich der Pflanzenstärkungsmittel - das Anmeldeverfahren wurde ab 1. Juli 1998 durch ein Antragsverfahren zur Aufnahme in eine öffentlich zu führende Liste ersetzt - sowie die Frage, ob die Elektronenbehandlung als alternative Maßnahme zur Saatgutbehandlung für den Ökologischen Landbau geeignet ist. Die hohe Teilnehmerzahl bestätigte das große Interesse an dem Problemkreis "Pflanzenschutz im Ökologischen Landbau".

Die Zusammenfassung des Fachgespräches erfolgte in:

 

53 / 1999 : Beer, H., Jahn, M. (Bearb.)
Pflanzenschutz im ökologischen Landbau – Probleme und Lösungsansätze. Zweites Fachgespräch am 5. November 1998 in Darmstadt. Die Anwendung kupferhaltiger Pflanzenschutzmittel, ihre Auswirkungen auf den Naturhaushalt und Erörterung der Möglichkeiten, unerwünschte Auswirkungen zu begrenzen, 85 S.



.